Donnerstag, 17. Januar 2013

Die „kleinen“ Drachen fliegen am Gimritzer Damm ein



Am kommenden Sonntag (20.01.2013), und damit nur zwei Tage nach der ersten Mannschaft, kommt die 1B-Mannschaft der Black Dragons an den Gimritzer Damm und treten um 19 Uhr zum Rückspiel gegen die Bulls an. Das Hinspiel ging Anfang November mit 3:4 an die Hallenser und so wollen die Erfurter wohl nun ihrerseits die Punkte mit aus Halle nach Hause nehmen. Aber da haben die Bulls wohl etwas dagegen, denn auch diese wollen und brauchen die Punkte dringend in der Tabelle der Regionalliga Ost.

Momentan stehen die Bulls dort auf Platz 9, da die Preussen Juniors durch das bessere Torverhältnis vor ihnen liegen. Und so würden die 3 Punkte aus dem Spiel zumindest den achten Platz bringen.


Die Erfurt stehen mit ihren 11 Punkten momentan auf Platz 6 und somit in der Tabellenmitte das Regionalliga. Die Punkte konnten die Thüringer in 4 Siegen in 10 Spielen erringen (gegen Bad Muskau, Leipzig, FASS und den Preussen n.P.) und bringen so schon einige Erfahrung in dieser Saison mit an die Saale.

Aber davon sollten und werden sich die Bulls wohl nicht einschüchtern lassen, da sie am Sonntag auch wieder mit größerer Mannschaftsstärke antreten können. Und so wird dann das trainierte Aufbauspiel nicht wieder durch die fehlenden Spieler bedingte Konditionsschwächen zu Nichte gemacht.

Und so können sich alle Zuschauer auf ein spannendes Spiel um die Punkte in der unteren Tabellenhälfte einstellen. Die Bulls sind in dieser wichtigen Partie auf die akustische Unterstützung der Saale Bulls Fans angewiesen, damit sie auch dieses Mal zum Drachentöter werden können. 

Das Spiel als Termin bei facebook.

Bilder aus dem Hinspiel in Erfurt gibt es hier:
2012-11 November 03 - Black Dragons 1B - Saale Bulls 1B - 03-11-12

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über den Autor

Mein Bild

Unterwegs in und um Halle (Saale) und dort bei den Bewertungen aktiv. Hinzu kommt noch meine alte Heimat Leinefelde und meine zwischenzeitlicher Wohnort Berlin.